Die Sonne am Markt in Jena
Geschichte und Restaurierung

Die Sonne am Markt in Jena<br>Geschichte und Restaurierung
Bild vergrößern

14,80 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-939718-74-1
Die Sonne am Markt in Jena<br>Geschichte und Restaurierung
Es gibt kaum ein einzelnes Haus in Jena, in dem man so viel über die Wohnkultur des Bürgertums vom 15. Jahrhundert bis heute erfahren kann, wie in der "Sonne". Die frühesten Zeugnisse stammen aus dem Mittelalter. Die Besitzer, offenbar wohlhabende Feudalherren, erbauten direkt neben dem Rathaus ein repräsentatives Steinhaus, was damals selten war. Der erste bekannte Eigentümer, Hans von Herden, und später sein Enkel Philipp von Herden verwandelten die "güldene Sonne" in eine blühende Schankwirtschaft. Der Wohlstand fand seinen Niederschlag in der Ausschmückung der Räume. Davon ist einiges erhalten geblieben, was man beim Besuch des Restaurants oder beim Durchgang zum "Sonnenhof" entdecken kann. Die barocke Treppe mit den Arkadenbögen war die erste ihrer Art in der Saalestadt, die für andere Bürgerhäuser der Innenstadt beispielgebend wirkte. Das "Hotel zur Sonne" galt neben dem "Schwarzen Bären" als das beste überhaupt, das nicht nur bei den Gästen von außerhalb, sondern auch bei den Jenaern sehr beliebt war.
 
64 Seiten; 32 teilw. farb. Abb.
 
ISBN  978-3-939718-74-1

 


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Jenaer Arbeiten zur Elektronenstrahl-Lithographie

Jenaer Arbeiten zur Elektronenstrahl-Lithographie

In Jena hat die Elektronenstrahl-Lithographie eine erfolgreiche Entwicklung genommen. Nach 1990 verschärften sich die Wettbewerbsbedingungen. Andererseits war die Teilnahme am internationalen Gedanken- und Ideenaustausch deutlich leichter möglich als vorher. Zahlreiche Neuerungen sicherten die technische und kommerzielle Attraktivität der Geräte, die unter den Namen ZBA 31/32, SB250,SB350,SB3050 den Weg in viele Halbleiterfertigungszentren, Maskshops und Forschungszentren der Welt fanden.

168 Seiten

ISBN  978-3-939718-79-6

Autor: Peter Hahmann

16,80 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2013, Band 16

Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2013, Band 16

359 S., zahlreiche Abb. farb./ s/w

 

 

25,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 28. November 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?