Beiträge zur Geschichte und Stadtkultur

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)

Band. 3: Revolte und Revolution.


Sozialer Protest und Fundamentalpolitisierung 1848/49 in Thüringen
Herausgegeben von Werner Greiling
[176 S. 33 Abb., 2 Graphiken] ISBN 987-3-939718-06-2

Die Beiträge des Bandes belegen eindrucksvoll, dass es während der Revolution von 1848/49 auch in Thüringen zu sozialem Protest und zu einer intensiven Politisierung der Bevölkerung kam. Prof. Dr. Hans-Werner Hahn resümiert die Ursachen, den Verlauf und die Folgen der Revolution in Thüringen insgesamt. Prof. Dr. Werner Greiling gibt eine sorgfältige Fallstudie über das Geschehen 1848/49 in Neustadt an der Orla. Mike Stieber analysiert die demokratische Bewegung in den Fürstentümern Reuß jüngerer Linie, und Wiebke von Häfen zeigt den Verlauf und die Ergebnisse der Wahlen zur Deutschen Nationalversammlung im Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach.

15,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band. 2: Hospital und Baderstube.

Die Anfänge des Medizinalwesens in Neustadt an der Orla von seinen Anfängen bis ins 19. Jahrhundert
Von Ingrid Gallas
[136 S., 51 Abb., 13 Tabellen, Dokumente] ISBN 987-3-939718-05-5

Der Band widmet sich der Entwicklung und dem Wandel der medizinischen Versorgung in einer thüringischen Kleinstadt zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert. Die „Basisbetreuung“ in den Baderstuben und durch Hebammen wird ebenso thematisiert wie die großen Krankheiten und Volksseuchen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Beachtung findet außerdem die Institutionalisierung des Gesundheitswesens und die Professionalisierung des Personals, vor allem der zunehmend akademisch ausgebildeten Ärzteschaft. Ergänzt wird die Darstellung durch Tabellen und einen statistischen Anhang.

15,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 1: Neustadt an der Orla.


15,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Broders, Klaus / Greiling, Werner / Schwalbe, Ronny, Neustädter Maler zwischen Handwerk und Kunst
Ausstellungskatalog

19,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 27: Neubach, Erinnerungen und Tagebuch eines schlesischen Flüchtlingsjungen
in Neustadt an der Orla (1945-1947)

14,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 26: Greiling/Schwalbe, Kriegsende und Neubeginn 1918/19 in Neustadt an der Orla
Darstellung. Dokumentation. Edition

17,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 25: Fütterer, Ohne Autobahn und Schiene
Die Verortung von Neustadt an der Orla im Wegenetz des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

14,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Lange, Neustadt an der Orla
Sonderband

19,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 23: Greiling, Zeitverkürzende Wahrsager
Schreibkalender aus zwei Jahrhunderten

17,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 22: Greiling, Die Neustädter Kalender
Lesestoff und Lebenshilfe
im 18. und 19. Jahrhundert

19,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 21: Milde, Vom Bauhaus nach Arnshaugk
Das Künstlerpaar Doris und Johannes Karl Herrmann

Die Künstler Doris Herrmann, geb. von Mohl (1894-1959), und Johannes Karl Herrmann (1893-1962) hielten sich in Zentren der Moderne wie dem Bauhaus in Weimar, der Berliner Galerie "Der Sturm" und dem Hagener Kreis um den Mäzen Karl Ernst Osthaus auf und standen in Kontakt mit künstlerischen, sozialktitischen und reformorientierten Kreisen. Entscheidende Fragen der Moderne wie die nach dem Verhältnis von Kunst und Leben haben sie auf eigene, konsequente Art beantwortet und dabei lebensreformerische und wohl auch sozialutopische Prinzipien verfolgt.

160 Seiten; zahlreiche Abb. farbig; s/w

15,30 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 19: Weidermann, Links und rechts der Orla

Bausteine zur Heimatgeschichte
Von Klaus Weidermann
192 Seiten; 55 Abb. sw; 12 Karten
 
ISBN 978-3-939718-68-0
 
Die Gegend links und rechts der Orla mit ihren Wäldern, Wiesen und Feldern, mit Dörfern und Wüstungen, Teichen und Bächen, Straßen und Wegen ist eine attraktive Landschaft. Man kann aufschlussreiche geologische Befunde bewundern und steinerne sowie hölzerne Zeugen der Vergangenheit entdecken. Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt ist von den natürlichen Voraussetzungen ebenso geprägt wie vom Wirken der Menschen. Dabei hat die Besiedlung der Region über die Jahrhunderte hinweg auch sprachliche Spuren hinterlassen. Dies gilt nicht zuletzt für Orts- und Flurnamen, von denen viele slawischen Ursprungs sind.
In der Aufsatzsammlung wird zunächst das historische Territorium zwischen Thüringen und Böhmen vorgestellt: "Der Wald der Lovia". Ferner werden Schlaglichter auf markante Stätten der engeren Heimat wie das ehemalige Vorwerk Sankt Ilgenhayn, die Alte Stanau, die Sorgenhölzer, der Hain, der Eßbach und die Wüstung Mückern geworfen. Der Teiche, die im Gebiet von Dreba-Plothen in großer Dichte angelegt wurden, aber auch anderswo zahlreich vorhanden sind, werden als ein prägendes Element der hiesigen Umwelt mit ihren geologischen Voraussetzungen, ihrer Entstehung und wirtschaftlichen Nutzung vorgestellt. Die überlieferten Grenzmarkierungen, die von der kleinteiligen territorialstaatlichen Vergangenheit der Region künden, bieten Stoff für eine "Heimatgeschichte in Steinen"...

15,30 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 20: Aufbruch nach Deutschland

Politische Weichenstellung in Neustadt an der Orla 1990-1994
Von Jan Schönfelder
 320 s., 56 Abb. s/w
 
ISBN 978-3-939718-65-9
 
 
Dieses Buch ist eine Fortsetzung. Es schließt an den Band "Kirche, Kerzen, Kommunisten. Die demokratische Revolution in Neustadt an der Orla 1989/90" aus dem Jahre 2005 an. Darin werden die Ereignisse zwischen dem Mai 1989 und dem Mai 1990 beschrieben - der Weg von den letzten unfreien Kommunalwahlen in Neustadt, über die demokratische Revolution im Herbst bis zu den ersten freien Kommunalwahlen im Frühjahr 1990. Der Band endet mit der Wahl von Klaus Mailbeck zum neuen Neustädter Bürgermeister. Der Folgeband beschreibt nun die Zeit des Übergangs von der kommunistischen Diktatur in die freiheitlich-parlamentarische Demokratie, die Jahre 1990 bis 1994. Es geht um den zeitgleichen Start in ein neues politisches, gesellschaftliches und wirtschaftliches System. Es geht um den Aufbruch aus der zusammenbrechenden DDR nach Deutschland.

20,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 18: R. Müller, Die Kirchen in Neustadt a.d. Orla und Umgebung

17,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 17: Greiling, Bau-Steine zur Geschichte Neustadts

Für die zwischen 1910 und 1924 erschienen elf Hefte der "Bau=Steine zur Geschichte Neustadts" soll dieser Kommentarband Lektüre- und Benutzungshilfe leisten. In einer historiographie-geschichtlichen Studie wird zunächst auf die Anfänge von Neustadt an der Orla geblickt, um danach einige der frühesten Forschungen zur Geschichte der Stadt zu bilanzieren. Anschließend wird ein Schlaglicht auf die Person und das Wirken von Harry Wünscher (1864-1905) geworfen, der um 1900 die Grundlagen für eine anspruchsvolle Stadtgeschichtsforschung schuf.

Das Standardwerk zur Geschichte von Neustadt an der Orla in einer kompletten Reprintausgabe.

Mit Personen- und Ortsregister sowie einer Darstellung zur Geschichtsschreibung und Erinnerung in Neustadt an der Orla im 20. Jahrhundert.

ISBN  978-3-939718-49-9

69,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band. 16: Harry Wünscher, Notizen zur Stadtgeschichte

18,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band 24: Spazier, Archäologische Impressionen
Neustadt an der Orla und Umgebung

190 Seiten, s/w Abb.

17,80 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band. 15: Pößneck in der Revolution 1848/49

Für "Einigkeit und Recht und Freiheit"
Von Adrienne Kehl
Seiten/Umfang: IX, 142 S., 31 schw.-w. Abb., 4 schw.-w. Tab. - 21 x 13 cm
 
 
Neuere Forschungen haben gezeigt, dass sich während des revolutionären Doppeljahres auch in Thüringen ein facettenreiches und vielschichtiges Geschehen abspielte. Das wird am Beispiel der Stadt Pößneck hier dargelegt.
 
ISBN 978-3-939718-19-2

18,00 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Sonderband: Schilda die Stadt ohne Zeitung

Werbung und Eigenwerbung des „Neustädter Kreisboten“ im Dritten Reich
Von Werner Greiling
[135 S., 96 Abb., davon 32 farbig] ISBN 978-3-939718-17-5

Der Band präsentiert den graphischen Zyklus „Schilda – die Stadt ohne Zeitung“ und zwei weitere Bildserien von Albert Schaefer-Ast (1890-1951), die in den 1930er Jahren im „Neustädter Kreisboten“ und in weiteren Blättern veröffentlicht wurden. In den Karikaturen werden die Vorzüge und Nutzanwendungen einer Heimatzeitung dargelegt sowie die Probleme und Kümmernisse beschrieben, von denen jene betroffen sind, die ohne Zeitung auskommen müssen. Vorangestellt ist ein illustrierter Essay, der auf den Künstler und die Bildserien, auf die pressegeschichtliche Entwicklung in Deutschland sowie auf verschiedene Aspekte von Werbung und Eigenwerbung in den Zeitungen eingeht.

10,20 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Band. 14: Die verspätete Industrie
Beim Verlag vergriffen

Wirtschaft und kommunale Entwicklung in Neustadt an der Orla im 19. Jahrhundert
Von Robert Mailbeck
[205 S, 28 Abb., 25 Tabellen, 5 Graphiken] ISBN 978-3-939718-15-4

In der exemplarischen Fallstudie zur industriellen Entwicklung einer ostthüringischen Verwaltungs- und Industriestadt breitet der Verfasser nicht lediglich empirisches Material aus, sondern untersucht das Wirtschaftsleben insgesamt. Der analytische Zugriff verknüpft am lokalen Beispiel wirtschafts- und sozialgeschichtliche Fragestellungen. Neben den Unternehmen geraten der Einsatz von Dampfkraft, die Mechanisierung der Arbeitsabläufe und das Wachstum von Produktion und Arbeitskräftebedarf in den Blick. Beleuchtet wird ferner der Ausbau der kommunalen Verwaltung in Neustadt an der Orla und ihr Wechselspiel mit den Bedürfnissen der Unternehmer.

10,20 EUR

Lieferzeit:3-4 Tage

 Details

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 25 Artikeln)