Sonderband: Schilda die Stadt ohne Zeitung

Sonderband: Schilda die Stadt ohne Zeitung
Bild vergrößern

10,20 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-939718-17-8
Sonderband: Schilda die Stadt ohne Zeitung

Werbung und Eigenwerbung des „Neustädter Kreisboten“ im Dritten Reich
Von Werner Greiling
[135 S., 96 Abb., davon 32 farbig] ISBN 978-3-939718-17-5

Der Band präsentiert den graphischen Zyklus „Schilda – die Stadt ohne Zeitung“ und zwei weitere Bildserien von Albert Schaefer-Ast (1890-1951), die in den 1930er Jahren im „Neustädter Kreisboten“ und in weiteren Blättern veröffentlicht wurden. In den Karikaturen werden die Vorzüge und Nutzanwendungen einer Heimatzeitung dargelegt sowie die Probleme und Kümmernisse beschrieben, von denen jene betroffen sind, die ohne Zeitung auskommen müssen. Vorangestellt ist ein illustrierter Essay, der auf den Künstler und die Bildserien, auf die pressegeschichtliche Entwicklung in Deutschland sowie auf verschiedene Aspekte von Werbung und Eigenwerbung in den Zeitungen eingeht.

Diesen Artikel haben wir am Montag, 07. Februar 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?