Band. 12: Karl Theodor Liebe

Band. 12: Karl Theodor Liebe
Bild vergrößern

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-939718-14-7
Band. 12: Karl Theodor Liebe

Gymnasialprofessor, Geologe und Beobachter der heimischen Vogelwelt
Von Felicitas Marwinski
[255 S., 35 Abb., 1 Kartenbeilage] ISBN 978-3-939718-14-7

Der aus Moderwitz gebürtige Gymnasialprofessor Karl Theodor Liebe (1828-1894) nahm als Kustos der Fürstlich-Reußischen Naturaliensammlung Einfluss auf die Herausbildung des Geraer Museumswesens, bildete am Gymnasium Rutheneum Generationen von Schülern aus, besorgte die geologische Kartierung des Reußenlandes und war als Verfechter des Vogelschutzes ein Vorkämpfer des Naturschutzes. Auf der Grundlage neu erschlossener Quellen wird erstmals eine umfassende Würdigung seiner Lebensleistung vorgelegt. Die Personalbibliographie mit mehr als 300 Titeln sollte der Forschung zudem neue Impulse geben.

Diesen Artikel haben wir am Montag, 07. Februar 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?