Wir verlegen Geschichte. Seit 1891.*

e Zigarette

Neue Artikel

Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte, Bd. 17

Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte, Bd. 17

Das Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte stellt ein Forum für die Erschließung, Erhaltung und Präsentation historischer Befunde dar. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung wissenschaftlicher, technischer und technologischer Innovationen, deren Ausgangspunkte im Wissenschafts- und Industriestandort Jena und seinem regionalen Umfeld.Es kommen darin Autoren zu Wort, die sich durch hohe - meist über Jahrzehnte hinweg erworbene - Sachkompetenz auf natur- und geisteswissenschaftlichen, technischen und unternehmerischen Gebieten auszeichnen. Das Jahrbuch erscheint in jährlicher Folge.
 
414 Seiten, zahlreiche Abb.
 
ISBN  978-3-939718-81-9
 
Herausgegeber:   Manfred Steinbach

25,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Electron Beam Lithogrphy Contributions from Jena

Electron Beam Lithogrphy Contributions from Jena

Electron-beam litography can look back upon a successful develpment in Jena. After the year 1990, the competitive conditions have stiffened. on the other hand, it has become much easier to participate in international conferences/exhibitions and to promote a worldwide exchange of ideas and views. Numerous innovations contributed to the technical and commercial attractiveness of the Jena tools (originally introduced tothe market under the names ZBA31/32, SB250, SB350, SB3050), which found their way into many semiconductor production facilities, maskshops and research centers worldwide.
 
168 Sites
 
ISBN 978-3-939718-80-2
 
Autor: Peter Hahmann
 

18,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Jenaer Arbeiten zur Elektronenstrahl-Lithographie

Jenaer Arbeiten zur Elektronenstrahl-Lithographie

In Jena hat die Elektronenstrahl-Lithographie eine erfolgreiche Entwicklung genommen. Nach 1990 verschärften sich die Wettbewerbsbedingungen. Andererseits war die Teilnahme am internationalen Gedanken- und Ideenaustausch deutlich leichter möglich als vorher. Zahlreiche Neuerungen sicherten die technische und kommerzielle Attraktivität der Geräte, die unter den Namen ZBA 31/32, SB250,SB350,SB3050 den Weg in viele Halbleiterfertigungszentren, Maskshops und Forschungszentren der Welt fanden.

168 Seiten

ISBN  978-3-939718-79-6

Autor: Peter Hahmann

16,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Gotha als Medienstandort von den Anfängen bis 1815

Gotha als Medienstandort von den Anfängen bis 1815

Kommentierte Bibliographie der Zeitungen, Zeitschriften, Intelligenzblätter und weitere Periodika nebst biographischen Hinweisen zu Herausgebern, Verlegern und Druckern
 
 Zeitschrift für Thüringische Geschichte - Beiheft 39

260 Seiten

ISBN  978-3-939718-70-3

Autor: Christoph Köhler

19,80 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Novemberpogrom 1938 in Erfurt<br>Aus Dokumenten und Erinnerungen

Novemberpogrom 1938 in Erfurt
Aus Dokumenten und Erinnerungen

Die Pogrome im November 1938 leiteten einen weiteren Abschnitt systematischer Vertreibung der als jüdisch geltenden Bevölkerung aus dem Deutschen Reich ein. Auf die Ereignisse des 9. und 10. November 1938 folgten eine noch radikalere Verfolgung, Entrechtung und Ausplünderung, der Entzug jeglicher Existenzgrundlage und das Verbot von selbstbestimmten Zusammenschlüssen. Darüber hinaus kommt dem Geschehen eine wesentliche Funktion in der Phase forcierter Kriegsvorbereitung zu. Unter Verweis auf die Vielzahl wissenschaftlicher Publikationen mit der Novemberpogrom-Thematik wird im Weiteren auf eine umfassendere historische Einordnung und Bewertung sowie auf die Darstellung allgemeiner Zusammenhänge und Abläufe verzichtet.

ISBN  978-3-939718-78-9

80 Seiten, Abb. s/w

14,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Die Sonne am Markt in Jena<br>Geschichte und Restaurierung

Die Sonne am Markt in Jena
Geschichte und Restaurierung

Es gibt kaum ein einzelnes Haus in Jena, in dem man so viel über die Wohnkultur des Bürgertums vom 15. Jahrhundert bis heute erfahren kann, wie in der "Sonne". Die frühesten Zeugnisse stammen aus dem Mittelalter. Die Besitzer, offenbar wohlhabende Feudalherren, erbauten direkt neben dem Rathaus ein repräsentatives Steinhaus, was damals selten war. Der erste bekannte Eigentümer, Hans von Herden, und später sein Enkel Philipp von Herden verwandelten die "güldene Sonne" in eine blühende Schankwirtschaft. Der Wohlstand fand seinen Niederschlag in der Ausschmückung der Räume. Davon ist einiges erhalten geblieben, was man beim Besuch des Restaurants oder beim Durchgang zum "Sonnenhof" entdecken kann. Die barocke Treppe mit den Arkadenbögen war die erste ihrer Art in der Saalestadt, die für andere Bürgerhäuser der Innenstadt beispielgebend wirkte. Das "Hotel zur Sonne" galt neben dem "Schwarzen Bären" als das beste überhaupt, das nicht nur bei den Gästen von außerhalb, sondern auch bei den Jenaern sehr beliebt war.
 
64 Seiten; 32 teilw. farb. Abb.
 
ISBN  978-3-939718-74-1

14,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2013, Band 16

Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2013, Band 16

Das Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte stellt ein Forum für die Erschließung, Erhaltung und Präsentation historischer Befunde dar. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung wissenschaftlicher, technischer und technologischer Innovationen, deren Ausgangspunkte im Wissenschafts- und Industriestandort Jena und seinem regionalen Umfeld liegen. Es kommen darin Autoren zu Wort, die sich durch hohe - meist über Jahrzehnte hinweg erworbene - Sachkompetenz auf natur- und geisteswissenschaftlichen, technischen und unternehmerischen Gebieten auszeichnen.Das Jahrbuch erscheint in jährlicher Folge.

359 S., zahlreiche Abb. farb./ s/w

ISBN  978-3-939718-73-4

 

25,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Ausgelöschtes Leben<br>Juden in Erfurt 1933-1945<br>Biographische Dokumentation

Ausgelöschtes Leben
Juden in Erfurt 1933-1945
Biographische Dokumentation

Diese Dokumentation ist all denen gewidmet, deren Leben während der Gewaltherrschaft des deutschen Faschismus ausgelöscht worden ist. Gewaltsam zu Tode kamen politische Gegner des Nazismus und Menschengruppen, die aus der "Volksgemeinschaft" ausgeschlossen werden sollten, z.B. "Asoziale", Homosexuelle, Kranke und Behinderte. Ermordet wurden Angehörige von Religionsgemeinschaften, z.B. Bibelforscher und Vertreter der Bekennenden Kirche. "Volksverräter" und Deserteure wurden hingerichtet; Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene und unbeteiligte Zivilisten getötet bzw. ihr Tod billigend in Kauf genommen. Für den Völkermord an Juden, Roma, Sinti, Jenischen und Slawen hielt die absurde Vorstellung von einer angeblichen höherwertigen "arischen" Rasse her.

571 Seiten, zahlreiche Abb. s/w

ISBN 978-3-939718-72-7

28,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Greiling/Rüster<br>Reuß älterer Linie im 19. Jahrhundert<br>Das widerspenstige Fürstentum?

Greiling/Rüster
Reuß älterer Linie im 19. Jahrhundert
Das widerspenstige Fürstentum?

Veröffentlichungen aus Thüringischen Staatsarchiven Bd.12

Das Fürstentum Reuß älterer Linie spielte in der innerdeutschen politischen Auseinandersetzung des 19. Jahrhunderts eine einzigartige Rolle.Die Fürst-Regentin Caroline (1819-1872)und ihr Sohn Heinrich XXII. (1846-1902) vermochten auf der Grundlage eines traditionellen, konsequent legitimistischen Herrschaftsverständnisses weder im Nationalismus noch im Sozialismus staatstragende Ideen zu sehen. Folgerichtig hielten sie im Krieg von 1866 am Bund mit Habsburg fest. Nach der Reichsgründung 1871 blieb der Greizer Fürst auf Distanz zu den neuen politischen Realitäten, verteidigte den föderalen Grundgedanken der Reichsverfassung und erkannte die Schwächen und Fehlentwicklungen im Deutschen Reich mit besonderer Klarheit.

392 S.; 79 Abb. farb./sw

ISBN 978-939718-55-0

34,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

* mit langer Unterbrechnung ...

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Kundenlogin

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller